Versenden Sie Lifecycle-E-Mail-Kampagnen

Machen Sie per E-Mail aus einem verlassenen Warenkorb einen erfolgreichen Verkauf

Es kommt häufig vor, dass Kunden Artikel in ihren Warenkorb legen, ohne den Kauf abzuschließen. Vielleicht ist die Webseite-Session abgelaufen, oder vielleicht braucht der Benutzer einfach noch etwas Zeit, um sich zu entscheiden. Marketer sollten Kunden an die Artikel erinnern, die noch im Warenkorb liegen, indem sie ihnen eine E-Mail senden.

Eine E-Mail nach Abbruch des Kaufprozesses ist eine gute Möglichkeit, mit Kunden wieder in Interaktion zu treten, um sie durch den letzten Schritt des Prozesses zu führen oder sie an Artikel zu erinnern, die in ihrem Warenkorb liegen. Eine angemessene E-Mail nach einem Warenkorbabbruch sollte die Artikel enthalten, die noch im Warenkorb liegen, aber auch einen Anreiz bieten (etwa einen Rabatt oder ein besonderes Angebot, das auf den Benutzer zugeschnitten ist), um die Konversionsrate zu steigern. Anreizte könnten auch ergänzende oder zusätzliche Artikel sein. 

Wie Sie eine E-Mail für abgebrochene Warenkörbe programmieren

Eine E-Mail für abgebrochene Warenkörbe zu programmieren, erfordert technische Fähigkeiten, ist mit MJML aber ganz einfach. MJML ist eine Markup-Sprache, die den Aufwand für die Programmierung einer responsiven E-Mail verringert. In diesem Github-Tutorial finden Sie eine kurze Zusammenfassung.

  • Um den Abschnitt für den abgebrochenen Warenkorb zu programmieren, verwenden Sie mj-navbar als Container, der aus zwei mj-columns besteht. Die erste Spalte enthält ein mj-image, die zweite enthält die Komponente mj-inline-links, die Ihre Links basierend auf einer Liste von untergeordneten mj-link Elementen erstellt. 

  • Um den Hauptteil (Body) der Vorlage zu programmieren, verwenden Sie zwei verschachtelte mj-sections. Fügen Sie ein Bild als Hintergrundbild hinzu und füllen Sie das Background-URL-Attribut aus. Verwenden Sie dann im ersten mj-section zwei mj-texts, um aussagekräftige Sätze darzustellen.

  • Um alles zu konfigurieren, was mit den Artikeln im Warenkorb zusammenhängt, richten Sie die Schleife {% for single_element in array_variable %} nach folgendem Muster ein: {{ var:property_key:default_value }}. Erstellen Sie innerhalb der Schleife eine neue Variable single_element, die bei jedem Durchlauf aktualisiert wird.

  • Verwenden Sie ein mj-table mit zwei sub-columns, um einen Abschnitt für einen zusätzlichen Rabatt zu programmieren. Um den Rabatt zu personalisieren, fügen Sie bedingte Sätze in Ihre Vorlage ein, die nur unter bestimmten Bedingungen angezeigt werden.

  • Um Abschnitte mit anderen Vorschlägen zu programmieren, verwenden Sie den Algorithmus, den Sie für Empfehlungen haben, um einige JSON-Daten zu generieren und mit der Template-Sprache ansprechende personalisierte Blöcke direkt in Ihrer E-Mail anzuzeigen.

  • Verwenden Sie mj-button, um Ihren CTA-Button hinzuzufügen.

Ergebnis

50 % der E-Mails nach einem abgebrochenen Warenkorb werden geöffnet, und mehr als ein Drittel der Empfänger klickt und wird auf die Webseite weitergeleitet.

Schwierigkeitsgrad

Fortgeschritten

Pro-Tipp

Ermuntern Sie Ihre Kunden, ihr Einkaufserlebnis genau dort fortzusetzen, wo sie es abgebrochen haben. Um dies zu erreichen, sollte Ihre E-Mail-Vorlage den Warenkorb genauso anzeigen, wie er auf Ihrer Webseite aussah, sowohl in Bezug auf das Design als auch auf den Inhalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mailjet-icon

Möchten Sie mehr erfahren, wie Sie diese Taktiken für E-Mail-Wachstum auf Ihr Unternehme anwenden können? 

CTA icon Mailjet Icon