Verbessern Sie Ihr E-Mail-Design

Sorgen Sie für barrierefreie E-Mails

Barrierefreiheit im Web und in E-Mails ist noch immer ein relativ neues Konzept für Marketer. Bei der E-Mail-Barrierefreiheit geht es darum, dass ausnahmslos jeder Ihre Nachrichten empfangen und verstehen kann, unabhängig von möglichen Behinderungen wie Farbenblindheit, Lese-Rechtschreib-Schwäche etc., oder Hilfstechnologien wie Vorlese-Software.

Barrierefreie E-Mails zu gestalten ist aus ethischen Gesichtspunkten wichtig, aber auch die geschäftliche Seite spielt eine Rolle. 1,3 Mrd. Menschen haben eine mehr oder weniger ausgeprägte Sehbehinderung. Sie erreichen einen nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung nur, wenn Sie barrierefreie E-Mails erstellen.

Wie Sie barrierefreie E-Mails gestalten

Es geht bei Barrierefreiheit vor allem um diese drei Dinge: den Inhalt der E-Mail, das Design und den Code. Unsere Best Practices für barrierefreie E-Mails:

  • Strukturieren Sie Ihr E-Mail-Marketing mit hierarchischen Inhalten und schreiben Sie kurze Absätze zu einem bestimmten Thema. Wichtige Informationen sollten nicht in Bildern stehen. Und formulieren Sie einen alternativen Text (Alt-Text), der den Bildinhalt beschreibt. Vermeiden Sie auch zu viele GIFs.

  • Achten Sie auf einen starken Farbkontrast, der die Lesbarkeit der E-Mail erleichtert, und nutzen Sie einen Dunkelmodus. Immer mehr E-Mail-Clients und Browser unterstützen diesen Modus. Verwenden Sie Schriftarten, die dick genug sind, und wählen Sie eine gut lesbare Schriftgröße (über 14 Pixel). 

  • Respektieren Sie HTML-Semantik. Absätze sollten organisiert sein und jeweils einen beschreibenden Titel haben. Legen Sie mit dem Attribut lang die Sprache für Ihre E-Mail fest. Fügen Sie das Attribut role=presentation in das HTML-Table-Tag ein, damit Ihre Leser wissen, dass es sich um ein Präsentationselement und nicht um eine Datentabelle handelt. Machen Sie auch einen Vorschlag für eine Textversion.

Ergebnis

Die Gestaltung barrierefreier E-Mails hilft Ihnen, die 1,3 Mrd. Menschen zu erreichen, die mit einer Sehbehinderung leben.

Schwierigkeitsgrad

Fortgeschritten

Pro-Tipp

Rufen Sie https://www.accessible-email.org/ auf und legen Sie los. Dieses Tool analysiert eine HTML-Datei und spielt Fehler und Inhalte zurück, die verbessert werden sollten, um die E-Mail barrierefrei zu machen. Integrieren Sie das Tool in Ihren Arbeitsablauf, um Ihre E-Mail vor dem Versand zu überprüfen und Best Practices anzuwenden.

Das könnte Sie auch interessieren

email-responsives-design

Nutzen Sie responsives Design, damit Ihre E-Mails auf allen Geräte angezeigt werden

Mehr erfahren

email-builder

Gestalten Sie Ihre E-Mails per Drag-and-drop mit einem E-Mail-Editor

Mehr erfahren

email-tests

Testen Sie Ihre E-Mails vor dem Versand

Mehr erfahren

Mailjet Icon

Möchten Sie mehr erfahren, wie Sie diese Taktiken für E-Mail-Wachstum auf Ihr Unternehme anwenden können? 

CTA icon Mailjet Icon